"DÍA DE MUERTOS" 29. & 30. OKTOBER 2022 – ES LEBE DER TOD!

Auf die Verstorbenen, auf die Familie und auf das Leben!

Zusammen mit der Mexikanischen Botschaft in der Schweiz lädt das Bernische Historische Museum zu einem bunten Themenwochenende rund um den Feiertag «Día de Muertos» ein.

Das Museum verwandelt sich für ein Wochenende in eine bunte Präsentation mexikanischer Kultur und Traditionen, mit Ofrendas (Totenaltären), Foto-, Gemälde- und Skulpturenausstellungen, sowie Kurzfilmen zum Tag der Toten. Begleitet von vielfältigen Workshops für Gross und Klein sowie Tanz, Musik und traditionellen Speisen werden die mexikanischen Traditionen des Totenfests in Bern erlebbar gemacht!

29.10.2022

10 ­– 11 Uhr | Workshop Ojos de Dios von Alejandra Rosado (kostenpflichtiger Workshop, online buchbar, begrenzte Platzzahl)


11.30 ­– 12.30 Uhr | Workshop Ojos de Dios von Alejandra Rosado (kostenpflichtiger Workshop, online buchbar, begrenzte Platzzahl)

30.10.2022

10 ­– 11 Uhr | Workshop Ojos de Dios von Alejandra Rosado (kostenpflichtiger Workshop, online buchbar, begrenzte Platzzahl)


11.30 ­– 12.30 Uhr | Workshop Ojos de Dios von Alejandra Rosado (kostenpflichtiger Workshop, online buchbar, begrenzte Platzzahl)